Lebe! Liebe! Lache!

November 2009

22. November 2009


Pferdehof Krainz, Wölzing/St. Andrä im Lavanttal


Weil wir ja auch gern über den üblichen Tellerrand schauen haben wiruns gemeinsam mit Nici und Elina, Anja und Adea, Anna und Perlentänzerzu einem ZL-Kurs in unserer Nähe angemeldet. Leider wurde Anjakurzfristig krank! :-(

Aber wir haben trotzdem versucht auchohne unser Vorzeige-Duo (Adea kann schon allerhand!) eine gute Figur zumachen und es wurde sehr lustig! Zusammen mit dem Team vom PferdehofKrainz (allen voran der Juniorchef Tobias!) in St. Andrä hatten wir sehr viel Spaß und es wurde vielgelacht. Kathi (www.crazy-showhorses.at) hat uns von der Pike auf alleserklärt, viele Vorübungen machen lassen und schwupps! War Rhiannon imKompliment!

Als nächstes haben wir spanischen Gruß,Teppichausrollen und wieder Kompliment, diesmal ohne Kathis Hilfe,geübt. Rhiannon hatte den Dreh bald raus und hat mit viel Freudemitgemacht.


Kathi war selbst ganz begeistert dass die kleineSchwarze so eifrig mitmacht und wollte mir zeigen/andeuten wie ichweiterführend Rhiannon aus dem Kompliment ablegen kann und zack!

Lagdie kleine Schwarze vor uns am Boden und schaute erwartungsvoll in dieRunde : "Na, wo ist mein Leckerlie???"

Mich hat's (im wahrsten Sinnedes Wortes!) fast umgehauen! Legt sich die Puppe doch glatt nieder!Mein Pony halt... ;-)


Anschließend haben wir noch Apportierender Gerte geübt und als sie mir diese schließlich 2x vom Boden aufhobund in die Hand fallen ließ, war ich endgültig baff... dieses Pony isteinfach der Hammer!


PS: Weil wir soviel Spaß hatten, haben wir sämtliche Lektionen immer mal wieder geübt...
Und weil nun mal auch ein kleines Mädchen in mir steckt, hab' ich ihr noch eine Blödelei beigebracht: Rhiannon aka "Clownie" gähnt jetzt auf Kommando!!! *lach*

(So ist u.a. das 'Prosit 2010' Bild entstanden!!)
Ach, ich mag dieses Pferd total gern, hab ich das schon mal erwähnt?

01. November 2009

 

"Bäche und freilaufende Hunde"

 


Heute waren wir das erste Mal im Bach und Rhiannon konnte ihre Coolness in puncto freilaufende Hunde erneut beweisen.

 

Wir sind wieder einmal alleine ausgeritten und da ich noch nicht alle Schleichwege kenne, irren wir auch manchmal etwas herum ;-). Am Rande unseres Reitweges sah zwischen der Böschung einen Pfad der zum Bach führt... Also haben wir spontan umgedreht und sind dem Weg gefolgt! Da es bergab und zwischen Büschen durchging, hat Rhiannon sofort ihre Ohren auf Halbmast gestellt und die Lage sondiert. Unten am Kiesbett angekommen ist sie gleich ohne zu zögern mit den Vorderbeinen ins Wasser und hat getrunken. DURST!

 

Als sie fertig war, sind wir - als wäre es das Normalste der Welt und nicht was völlig Neues - direkt in den Bach und gute 20 Meter gegen den Strom geritten! Dann wieder einen Hang hoch... das alles mit einer Seelenruhe und natürlicher Neugierde... Rhiannon ist einfach klasse!

 

Schließlich kamen wir zu einer langen abgeernteten Wiese - schafft Rhiannon die ganze Länge im Galopp? Hmmmm... :-)

 

Ganz am anderen Ende der Wiese sah ich eine Frau mit Hut und Hund. Weit genug entfernt, kein Problem. Also Galopp!

 

Wie war das herrlich! Ein wunderschöner Herbsttag, Sonnenschein, klare Luft, eine ellenlange Wiese und Galopp... so schön... bis auf einmal die Töle angeschossen kam und anfing Rhiannon zu hetzen!! Rhiannon hat dann natürlich einen Zahn zugelegt und was macht der Hund? Versucht Rhiannon in die Hinterfüße zu beißen. Rhiannon auch nicht blöd, fängt an (im vollen Galopp) nach dem Kerl auszutreten.

 

Das Ende vom Lied war, dass ich Rhiannon durchpariert, die Töle lautstark verscheucht und die Frau recht deutlich auf ihre Pflichten als Hundeführerin (Aufsicht! Leine!) hingewiesen habe. [..]

 

Währenddessen stand Rhiannon wie eine Eins. Sie wusste genau, dass dies eine Ausnahmesituation ist und ich auf sie aufpasse. Kein Tänzeln, kein Aufspulen, nichts! Deshalb konnten wir auch direkt am langen Zügel weiterreiten.

 

Ich bin so stolz auf sie, weil sie einfach so jung schon so cool und clever ist!! 

 

... hätte ich sie gebacken, wäre Rhiannon nicht besser geworden!!!